Letzte Aktualisierung
 am 15.05.2019

Freundeskreis  Sandbach

           Feldl-Kapelle             Hans Carossa               Sühne-Kreuz               Alte Kirche Sandbach

Herzlich willkommen!

Heimatgeschichtlicher Arbeits- und Freundeskreis

Sandbach/Niederbayern  - Sandbach/England e.V.

Zeichen der Erinnerung und Mahnung

Drei Männer am 10. Mai 1945 von US-Soldaten in Eben ermordet

Von Josef Holzhammer

   Sandbach. Am 10. Mai 1945 wurden drei Männer von US-Soldaten in Eben erschossen. Im letzten Jahr wurde das Sühnekreuz , das daran erinnert, restauriert. Aus diesem Grund hatten der heimatgeschichtliche Freundeskreis und Bürgermeister Florian Gams am Jahrestag des Ereignisses zur Segnung des Kreuzes geladen.

   Der Bürgermeister begrüßte neben Anwohnern insbesondere Stadtpfarrer Lothar Zerer, den Vorsitzenden des Freundeskreises Dr. Herbert Wurster, sowie die Stadträte Tobias Semmler, Karl Würdinger und Fritz Lemberger. Sein besonderer Dank für ihr Kommen galt drei Zeitzeugen.

  Wurster rekonstruierte die Vorkommnisse. So hatten die Amerikaner die Stadt Vilshofen eingenommen und am 1. Mai 1945 war der Stadtplatz voller Menschen, die weiße Fahnen schwenkten. Da fielen vom Kirchturm her Schüsse, drei US-Soldaten wurden verletzt. Der Pfarrer konnte eine Eskalation verhindern, doch drei Tage später wurden fünf Männer, alle untere Parteifunktionäre, verhaftet. Einer wurde in Pleinting erschossen, die anderen fanden sich im Wald zwischen Eben und Primsdobl wieder. Einem gelang die Flucht, die anderen mussten ihr eigenes Grab schaufeln und wurden hingerichtet.

   Schon bald errichteten Anwohner an der Stelle des Verbrechens, kurz vor der Abzweigung der alten Poststraße, ein Kreuz. Dieses wurde 1989 unter Federführung des heimat- geschichtlichen Freundeskreises an die Abzweigung nach Sandbach verlegt. Anton Schreiegg und Lena Altweger restaurierten die Gedenkstätte im vergangenen Jahr. Stadtpfarrer Lothar Zerer segnete das Sühnekreuz und betonte, es müsse immer eine Mahnung zu Frieden und Freiheit bleiben.      -ho

Veröffentlicht in der “Passauer Neue Presse”, Ausgabe A vom 14. Mai 2019

[Home] [Vereinsgeschichte] [Partnerverein] [Geschichtsblätter] [Aktivitäten] [Sandbach] [Hans Carossa] [Fähre Sandbach] [Jahreshauptversammlung] [Impressum] [Datenschutz]